Friedrichskoog

Seebrücke

Trischendamm

Der Trischendamm in Friedrichskoog an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins soll durch einen Ausbau des Damms und die Errichtung einer Seebrücke das touristische Angebot in der Region erweitern. Für die Besucher Friedrichskoogs ist der Trischendamm - in einem einzigartigen Naturraum gelegen - ein beliebtes Ausflugsziel.

 

Die Seebrückengestaltung passt sich dem Landschaftsraum an und ist deshalb sachlich und zurückhaltend in seiner Gestaltung. Der Brückenverlauf direkt über dem Trischendamm reduziert den Eingriff in den Nationalpark Wattenmeer auf ein Minimum.

 

Die runde Formgebung und flache Ausgestaltung fügen sich harmonisch in die Landschaft ein. Die Seebrücke fördert das „Naturerleben“ und bringt dem Besucher den Landschaftraum näher.

 

The Trischendamm in Friedrichskoog on the North Sea coast of Schleswig-Holstein is to expand the tourist offer in the region by expanding the dam and the construction of a pier. For visitors to Friedrichskoog, the Trischendamm - located in a unique natural area - is a popular destination.

 

The pier design adapts to the landscape and is therefore factual and restrained in its design. The bridge directly above the Trischendamm reduces the intervention in the Wadden Sea National Park to a minimum.

 

The round shape and flat design blend harmoniously into the landscape. The pier promotes the "nature experience" and brings the visitor closer to the landscape.

PROJEKTART

Öffentlicher Raum Tourismus

PROJEKTSTATUS

Gestaltungsgutachten

ORT

Friedrichskoog

Seebrücke

Trischendamm

LAND

Deutschland

KONTAKT

© 2017 by Wagner Landschaftsarchitektur - Kiel - Rostock

Wagner Landschaftsarchitektur

Dr. -Ing. Jörn Wagner
Freier Landschaftsarchitekt

 

Feldstraße 73

24105 Kiel
Tel. +49 431 350 52
Fax +49 431 350 53

Joachim-Jungius-Str. 9

18059 Rostock

Tel. +49 381 290 633 96

Fax +49 381 290 687 13

Mail: landschaftsarchitekt.wagner@t-online.de

BE IN 
TOUCH
Friedrichskoog Seebrücke

Trischendamm