Marktplatz Nortorf
Marktplatz Nortorf

press to zoom
Marktplatz Nortorf
Marktplatz Nortorf

press to zoom
Marktplatz Nortorf
Marktplatz Nortorf

press to zoom
Marktplatz Nortorf
Marktplatz Nortorf

press to zoom
1/8

Marktplatz

Nortorf

Die Umgestaltung des Marktplatzes in Nortorf schafft einen attraktiven innerstädtischen Freiraum, der Platz für unterschiedliche Nutzungen und Veranstaltungen bietet.

 

Der an der St. Marienkirche gelegene Platz wird von innerörtlichen Erschließungsstraßen flankiert. Der einheitlich gewählte Wegebelag lässt den gesamten Platz als Einheit erscheinen.

 

Ein besonderes gestalterisches Merkmal ist die Wasserrinne aus Granit. Sie wirkt belebend und ist zugleich ein Ort zum Verweilen. Granitblöcke dienen als Sitzgelegenheiten. Der dreistahlige Wasserspenderstein animiert Kinder zum Spielen.

 

The redesign of the marketplace in Nortorf creates an attractive inner-city open space that offers space for different uses and events.

 

The square at St. Marienkirche is flanked by inner-city access roads. The uniformly selected layer of the paths makes the entire course appear as a unit.

 

A special design feature is the granite gully. It is invigorating and at the same time a place to stay. Granite blocks serve as seating. The three-steely water donor stone animates children to play.

PROJEKTART

Öffentlicher Raum

Tourismus

PROJEKTSTATUS

Realisiertes Projekt

Wettbewerb

1. Preis

 

PROJEKTPARTNER

Ingenieurbüro Gosch Schreyer Partner, Architektur + Stadtplanung Hamburg

Bad Segeberg

ORT

Nortorf

LAND

Deutschland